Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   last.fm
   Myspace Seite
Letztes Feedback

http://myblog.de/dagarhen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
VErlorenes Dasein

Einsam und verlassen wandle ich

durch dieses arg kahle Trostlosigkeit

die einst ein helles Zimmerchen war.

Weinend und in Gedanken vertieft

merke ich nicht wie der letzte Rest

meines einst ach so schönen Lebens

aus mir her raus flieht in das Jenseits


Wie elendiglich muss mein Anblick

für den Außen stehenden Geist sein

der dieses Szenario mit ansehen muss

Was schwirrt ihm wohl durch den Kopf?

Ist es Mitleid mit diesem Verlorenen

der ich letztendlich doch geworden bin?


Was wird wohl hinter all diesen Fenstern,

die mit Vorhängen verborgen sind, sein?

Was werde ich erblicken wenn ich dahinter

zu schauen, wovor ich mich fürchte, wage?

Sind es überhaupt Glasscheiben oder

ist es doch nur Spiegelglas im Rahmen?


Ach welch kindlicher Gedankengang,

der mich in dieser Stille heimsucht

Wer würde denn schon solch ein Zimmer

ohne eine Ausblick nach draußen bauen?

Ein leises Lachen, kaum mehr ein Wispern

entflieht meinen vertrockneten Lippen


Langsam schreite ich zu den Vorhängen

mit zittriger Hand versuch ich danach

sie zu ergreifen und her runter zu zerren.

Wie in Zeitlupe fällt der schwere Stoff

was ich dahinter erblickte erschrak mich

Denn dahinter war nur ein einsames Dasein

4.12.09 15:08
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung